Monatsarchive: August 2010

Ankaufsuntersuchung wider besseres Wissen: Tierarzt muss zahlen

richter-heidelberg.de

[Fachbeitrag von Rechtsanwalt Frank Richter] Das Landgericht Offenburg hatte mit Urteil vom 15. Januar 2010 über eine misslungene Ankaufsuntersuchung zu entscheiden. Die Klägerin macht gegen den Beklagten, einen Tierarzt, Schadensersatzansprüche wegen einer fehlerhaft durchgeführten Ankaufsuntersuchung bei einem Pferd geltend. Die Klägerin kaufte einen Rappwallach zum Preis von 8.500,00 €.

Weiterlesen ›